Schnipsel vom 29.3.2015 – Über Klokonsum, die Lösung des Abfallproblems und tanzende Bäume

[Der Schnipselfriedhof ist umgezogen. Demnächst nur noch hier: www.Schnipselfriedhof.de]

Hurra! Wenn die Bäume tanzen, dann ist endlich Frühling:

P1200418Zeit für den Frühjahrsputz! Weg mit allem Müll und Krempel und Gerümpel, Platz schaffen für neuen Schund und Plunder und Schnickschnickschack. Die eleganteste Methode der Müllentsorgung ist es sicherlich, einfach ein „Zu verschenken“-Schild an den ganzen Mist zu kleben:

DSC_0095 P1200680Vor mittlerweile einem Monat hat es mich nach Venedig verschlagen. Auch wenn (oder weil) ich nur einen kurzen Aufenthalt dort hatte, bevor es mit dem Zug weiter nach Südtirol ging – Venedig fetzt schon. Ich erspare uns die Fotos von Kanälen und Gondolieren. Mir haben die Antennen gefallen:

P1200437Ich weiß, dass man dafür nicht unbedingt nach Venezia fliegen müsste, aber selten sind sie schon geworden und auf den Dächern venedischer Häuser am Canale Sowieso sind sie ganz besonders schön. Ich kann es nicht beschreiben, aber sie lösen in mir ein wohliges Gefühl aus, irgendwas nostalgisches. Heimat. Geborgenheit. Kompott von Oma. So was halt.

Für einen Zugromantiker wie mich war die Fahrt von Venedig Santa Lucia nach Bozen alleine schon die ganze Reise wert (als Zugabe hatte ich noch zwei schöne Auftritte):

DSC_0217

DSC_0233

P1200495

DSC_0347Wer auf Klo nicht essen und trinken will, für den ist Bruneck ein teueres Pflaster:

DSC_0248

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sonst so veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.