Bilder der Woche 41 – Shop Intim, sterbende Raumfahrer und Heavy Metal

IMG_0285

(Würzburg-Mordor)

IMG_0286

Eine der tollsten Lesebühnen der Welt ist LMBN. Mit, wie man sieht, Andy Strauß. Eine superbesondere Spezialspezialität sind die Bilder die Arthur Fast live während der Show an einem Grafiktablett malt. Per Beamer kann man den Schaffensprozess verfolgen. Ich find das extrem faszinierend. Hier kann man viele seiner Bilder sehen. Großartig! Ich liebe vor allem die klassischen Science-Fiction-Motive. Wie gerne ich malen können würde! Aber das muss man jauch wieder lernen und übern und hör mir uff!

So aber bleiben mir nur Texte und Musik! Meavy Hetal:

IMG_0287

Das wünsche ich nicht mal meinem schlimmsten Feind:

IMG_0294

Obwohl: Doch, genau das wünsche ich meinem schlimmsten Feind! Ich wünsche mir genauer gesagt überhaupt erstmal einen schlimmsten Feind, um ihm genau das wünschen zu können!

Punkt 7, fingen sie direkt vor meinem Hotelzimmer an, den Gehweg mit einem Bagger  aufzureißen. Stell dir vor, der Zahnarzt bohrt ohne Unterbrechung („Spülen is nich, Sportsfreund!“) mit dem Brummbohrer auf deinem Backenzahn rum, während die Schwester in unregelmäßigen aber kurzen Abständen Polenböller zündet und dir gelegentlich mit voller Kraft in den Magen boxt. So in etwa hat sich das angefühlt. Und wie zum Hohn hatten die netten Jungs von LMBN für mich ein Zimmer mit Late-Check-Out gebucht, damit ich ausschlafen könne …
Eine Gesellschaft, die so etwas zulässt, hat jede Menschlichkeit verloren. Wer seinen Mitmenschen so etwas antut, der frisst auch kleine Kinder! Roh! Mit Stäbchen! Gebt mir baggerbrechende Waffen!

In der Nacht zuvor hatte ich noch eine kleine Fahrradtour gemacht. Normalerweise suche ich mir irgendeinen Fluss, an dem ich vor dem Schlafengehen noch eine halbe Stunde hin und her fahre, aber zur Abwechslung darf es auch mal ein schickes urbanes Umfeld sein:

IMG_0293

IMG_0289

In Meiningen war ich bei einem der schönsten Dead-or-Alive-Slams, die ich je erlebt habe, aber davon gibt es kein Foto. Dafür gleich zwei Fotos von einem schönen Geschäft in der Meininger Innenstadt. Lange wird es wohl nicht mehr da sein, es steht schon irgendwas von Verkauf dran. Vielleicht wird das Haus ja hübsch pastellfarben gestrichen und unten ein kik oder so reingebastelt.

IMG_0303

IMG_0304

Zugabe:

Dinge mit Gesicht – die Terminatorvariante:

IMG_0296

Immerhin gibt es ein Foto vom DoA-Slam in Weimar, samt der Siegertrophäe:

IMG_0300

 

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Bilder der Woche 41 – Shop Intim, sterbende Raumfahrer und Heavy Metal

  1. Ich hatte schon mal jemanden mit einem Laubpuster vor dem Hotel, der erst das Laub vor sich her pustete, bevor dann jemand mit einem ebenso lautem fahrbaren Laubsauger das Pustelaub einsaugte. Hör mich uff! Ebenfalls früh um sieben. Schlafen war da nich mehr.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.