Sonntagsmärchen und Bilder der Woche 37: Das Mädchen mit den Schwefelhölzern II

IMG_0028(Erfurt)

Das Mädchen mit den Schwefelhölzchen II

Eines Tages stellte sich das Mädchen aus der Streichholzfabrik vor die Schön-Schöner-Schönhauser-Allee-Arcaden, um dort – na was wohl?! – Streichhölzer zu verkaufen. Doch die Menschen waren nur interessiert an kostenlosen Zeitungs-Probe-Abos, Tierschutzpamphleten und Probetrainingsgutscheinen für ein nahegelegenes Frauenfitness-Studio.Überdies besaßen sie Feuerzeuge. 

Nun begab es sich aber, dass zu jener Zeit ein Blutspende-Bus des DRK vor dem Eingang des Einkaufszentrums stand. Das Mädchen aus der Streichholzfabrik ging hinein und sagte: Ich will mein Blut spenden. Das ganze Blut, nehmen sie ruhig alles. Ich brauche es nicht mehr. Der Blutabzapf-Mensch wollte ihr erklären, dass das eigentlich nicht üblich sei, doch dann erkannte er, dass dies für alle die beste Lösung wäre und erfüllte dem Mädchen seinen Wunsch.

IMG_0042

(Ich dachte, „hier werden die Bürgersteige hochgeklappt“ sei so eine Metapher. Aber in Eisenach gibt es offensichtlich ein Scharnier!)

IMG_0034

(Stell dir vor, du bist ein kleines Kind, wachst nachts von einem Alptraum auf und starrst auf den lila Leuchtbauch des „LED Nachtlicht Stofftier“ von Rossmann …)

IMG_0037

(Ich bin ein Elephant Madame – Erfurt, direkt bei den Garagen vor dem Hochhaus auf dem Foto oben. Hauptsache Fantasie, sag ich ja immer. (Naja. Nicht immer.))

IMG_0038

(Da war dieses eine Feature, das meinem Klapprad noch fehlte …)

IMG_0036

IMG_0035

(Erfurt, Maislabyrinth)

IMG_0040

(Also ich finde das lustig, Entschuldigung!)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sonst so veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu “Sonntagsmärchen und Bilder der Woche 37: Das Mädchen mit den Schwefelhölzern II

  1. In dem darauffolgenden Artikel, den man nicht kommentieren kann, schreibst Du: Vor einer Weile fragte ich bei Facebook nach Empfehlungen für Sachbücher.
    Kann man diese Empfehlungen einsehen? Würd mich ja auch mal interessieren…

    • Hey, danke für den Hinweis. Jetzt kann man auch den anderen Beitrag kommentieren und ich habe einen Link zum Facebookpost eingebaut (alle Empfehlungen rauszuschreiben wäre etwas umständlich gewesen).
      Und hier nochmal:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.