Die meisten finden den Proll am besten – und Du?

Hey, ho, ich hab ein Musikvideo gemacht, das vierte schon! Im Gegensatz zu den anderen hat es den großen Vorteil, dass ich nur das Video und nicht die Musik gemacht habe:

Toll, oder? Vor allem die Musikerin und das Lied natürlich, aber das Video ist doch auch ganz gut, geworden! Die Idee stammt von Renee van Bavel und Michiel Flamman, das Drehbuch hat Renee gemalt …

IMG_0212

… Sabine Streckhardt, Henri Tonn (dem ich herzlich zum Erfolg seines Crowdfundings bei Start Next gratuliere!) und Lutz Neumann haben gedreht, gebastelt und improvisiert, der wunderbare Markus Sulzbacher hat gleich ein ganzes Schauspiel-Ensemble ersetzt und jeden Quatsch mitgemacht (die krassesten, lustigsten, absurdesten Sachen sind letztlich gar nicht im Video gelandet) und ich habe, wenn es nötig war, ein bisschen Regie geführt und das Video geschnitten. Am Schluss hat Henri noch die Farben korrigiert und jetzt können wir es endlich präsentieren.

Ich würde mich sehr freuen, wenn es der eine oder andere oder noch besser: der eine und der andere bei Facebook oder wo auch immer weiterempfehlen würde, denn bei allem Spaß, den wir mit dem Dreh hatten, hoffen wir natürlich auch, dass Renees Lied seinen Weg in die Welt und zu vielen Hörern findet!

Viel Spaß und vielen Dank fürs Anschauen, Freuen und vielleicht sogar Teilen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sonst so veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “Die meisten finden den Proll am besten – und Du?

  1. Zwei Kritikpunkte:
    Ich habe beim Ansehen der Sängerin nicht eine Sekunde geglaubt, dass sie Live singt. Die Illusion klappt nicht.
    Zweitens: Die alter Egos sind viel zu klischeehaft. Weniger wäre hier, glaube ich, mehr gewesen.
    Rest ist schön.

  2. büsschen sehr romantisch, aber das Video macht es etwas lustiger. Und tolle Sommerstimmung!
    Außerdem: super-Bürgerparkwerbung! Wie habt ihr die Flugzeuge ausgeblendet:-)
    Ich mag das letzte Bild am meisten: leere Bank mit Hund

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.