Bilder der Woche 32 – Socken, Drachen, Schmetterlinge

IMG_5636

Kürzlich fiel mir auf, dass ich es in letzter Zeit sträflich vernachlässigt habe, Fotos von Schmetterlingen, Krähen und Drache zu posten, was ich hiermit reumütig nachholen möchte …

IMG_5691 IMG_5637

IMG_5624 IMG_5736 P1170121

Zugabe in Schwarzweiß:

Es verschlug mich letzte Woche nach Österreich, ins Ausseer Land, an den Grundlsee, wo es noch viel, viel schöner war als ohnehin befürchtet. Ein Foto des Sees hatte ich schon bei Facebook gepostet – vorsorglich hatte ich noch eine olle Socke in den Baum gehängt, damit niemand beim an einer Überdosis Alpenromatikkitsch stirbt:

P1160832

Hier derselbe Blick, diesmal mit meinen Füßen als Gegengewicht zur grauenerregend schönen Landschaft samt Schnulzenschloss:

P1160839 sw

Und dann drehten die Leute völlig durch:

P1170225

Außerdem war ich in den Niederlanden, dem Land des feuerspuckenden Drachens, wo mein Klapprad neue Freunde fand:

P1160470

Wer schon immer wissen wollte, wie ein defektes Ebookdisplay aussieht … so sieht das aus:

P1160356

Eigentlich sollte ich froh sein, den blöden Tolino Shine, das absurdeste Stück Technik seit dem Nokia N86, endlich los zu sein. Aber erstens ist es sehr unpraktisch, wenn einem sowas mitten im Urlaub passiert, zum anderen gibt es leider keinen Ebookreader, der meinen Anforderungen entspricht (der Sony PSR3 wäre fast perfekt, wenn er eine integrierte Beleuchtung hätte), so dass mir wohl nichts anderes übrigbleibt, als mir den Nachfolger des Shine, den Tolino Vision zuzulegen. Unverständlich, warum sich nicht einfach eine Firma findet, die alle guten Sachen (Wörterbücher, Beleuchtung, handschrifliche Notizen, freies System, Hardwaretasten) in einen Ebookreader packt und alles Doofe (nicht aufhebbare Shopintegration auf der Startseite, Absturzfreudigkeit, Amazon-Zwang, dusslige Menüführung etc.) weglässt. 

Und ja: Ich weiß, dass es früher auch ohne Ebookreader ging und auch ich lese noch immer lieber auf Papier, aber mein Beruf und das damit verbundene Rumreisen (inklusive Übernachtungen mit ungeklärter Nachttischlampensituation) macht diese Dinger für mich sehr, sehr nützlich. 

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sonst so veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu “Bilder der Woche 32 – Socken, Drachen, Schmetterlinge

  1. Da erfindet mensch eine nützlich Maschine und macht sie per System/Software total kaputt. Aber solange sich der andere Schrott (gut) verkaufen lässt, sind wir, die wohl die Gelackmeierten. Ich würde sonst auch einen von den beschriebenen Ebookreadern nehmen. Oder lieber gleich fünf, weil die bestimmt schnell verboten werden. (Vielleicht sollte man der Produktbeschreibung noch hinzufügen: Kein WLAN/Mobilfunk, einfache Erkennung als USB-Datenträger am Rechner reicht.)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.