Bilder der Woche 26/2014 – Seefahrt und Seekuh

IMG_0166

Doppeltes Touriprogramm – eine Hafenrundfahrt in Hamburg und ein Besuch im Tierpark Berlin. Aus Gründen des Anstands und der Pietät verzichte ich auf die Fotos von kopulierenden Geparden, mäuseessenden Vögeln und betrunkenen Slammern auf See. Dafür ein betrunkenes Foto:

IMG_0175

IMG_0155

Berlin und Stuttgart sollten sich von Hamburg eine Scheibe abschneiden: Wenn man schon Milliarde um Milliarde in irgendeinem Großbauprojekt, dessen Kosten zur vollkommenen Verblüffung aller Beteiligten völlig unvorgesehen explodieren, versenken will, dann sollte dabei wenigstens ein schönes Mahnmal an prominenter Stelle herausspringen! Und irgendwie sieht das Ding schon geil aus, oder? Ich fürchte, es wird etwas von seinem Charme verlieren, wenn die beiden schönen roten Kräne abgebaut werden, aber zum Glück meldete der Postillion kürzlich, dass sie unter Denkmalschutz gestellt wurden …

IMG_0158

(Lieblingstier)

IMG_0189

(Herzzerreißende Bilder aus dem Tierpark Berlin. Wo „hinter Gittern“ ist, ist letztlich eine Frage des Standpunkts. Erinnert sei in diesem Zusammenhang auch an Wonko den Verständigen, aber ich glaube, die Kinder  lernen heutzutage  in der Schule gar nicht mehr, wer das war …)

IMG_0187

(Mama Warzenschwein)

IMG_0186

(Und – schon wieder mit so`nem Hals – Papa Warzenschwein)

IMG_0168

Ach ja. Hab ich eigentlich schon mal geschrieben, dass ich in Wirklichkeit ein Seemann bin?

IMG_0184

IMG_0160

IMG_0170

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Bilder der Woche 26/2014 – Seefahrt und Seekuh

  1. Oh, ich erinnere mich an Wonko den Verständigen – ein weiser Mann! In der Schule wurde er nie erwähnt – jedoch in dem einzig wahren Buch! Damals, als Trilogien noch aus vier Bänden bestanden…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.