Jemand noch ein kaltes Bier?

 

Ich verrate lieber nicht, dass ich extra ein Bier für dieses Foto geopfert habe. Vielleicht stelle ich aber auch gleich noch einen Löffel rein und esse es heute nacht als Bier am Stil, wenn ich von der Chaussee der Enthusiasten zurückkomme. Dort mache ich heute mit und führe den neuen Kloß-und-Spinne-Film „Gott, die Welt und keine Brause“ welturauf.

Bei der Chaussee bin ich den ganzen Februar als Vertretung für Kirsten Fuchs, der ich schon lange versprochen habe, auf ihr ganz hervorragendes Making-of-Kirstens-neues-Buch-Weblog http://www.maedchenmeute.blogspot.com/ hinzuweisen, was ich hiermit voller Freude tue!

Und jetzt hoffe ich, dass der Rechner nicht noch dreimal abstürzt, damit ich den Film wirklich aufführfertig kriege …

(VS)

Advertisements