Es gibt Reis!

Ich füttere das Blog gerade zwar nur mit Spatzenportionen, aber die haben ja auch was für sich.

(Klick auf das Bild zum Vergrößern.)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sonst so veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu “Es gibt Reis!

  1. Ende der 50er Jahre tötete man in China massenhaft die Spatzen. Kein Wunder, wenn die ihnen den Reis wegfuttern.

  2. …so, also ich würd ja mal behaupten, dass das kein Spatz sondern irgendn Fink ist, aber da ich mich gestern Nacht mit den Wespen schon recht weit aus dem Fenster gelehnt habe, lass ichs lieber.
    Aber wirklich schöne Bilder (wenn auch für Artbestimmungen gänzlich unbrauchbar!).

  3. Pingback: Berliner Blogs im Wikio-Ranking August 2011

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.