Weinende Männer

„Ich muss es für mich als historischen Glücksfall betrachten, dass sich gerade noch rechtzeitig zum beginnenden Siegeszug des Computers eine gewisse gesellschaftliche Akzeptanz für weinende Männer entwickelte.“

(Sascha Lobo, „Scheitern am Gerät„)

Der Mann spricht mir sowas von aus dem Herzen. Habe gerade viele Stunden damit zugebracht meinen Laptop dazu zu überreden, wenigstens Browser und Textverarbeitung in akzeptabler Geschwindigkeit laufen zu lassen, bevor ich die Verhandlungen abbrach und das Betriebssystem neu installierte. Jetzt funktioniert alles – allerdings sind nirgends Bildschirmtreiber für Windows 7 für meinen 3 Jahre alten Samsung Q45c zu finden, weshalb er jetzt mit den Windows-Standardtreibern läuft – in falscher Auflösung mit breitgezogenem, verschmiertem Bild und kaum leserlicher Schrift. Mannmannmann, da hab ich nun ne neue Brille mit frisch angepasster Sehstärke, da wird die Welt um mich herum plötzlich unscharf!

(VS)

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Zumutungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu “Weinende Männer

  1. Schonmal an Ubuntu gedacht? Solange du keine Spezialprogramme brauchst, kann es alles was Windows 7 auch kann und sogar noch mehr. Und es ist wesentlich einfacher. Und hübscher ;-)

  2. Auch wenn Philipp mir zuvorkam: Ubuntu ist eine großartige Alternative! Sieht gut aus, läuft auf den Meisten Rechnern flüssig, verzichtet auf eine Menge überflüssigen Schnickschnack, der Windows-Rechner gewöhnlich zumüllt und auch bei der Software gibt es kaum ein Problem, was sich nicht auch mit einem Open-Source-Programm, dass unter Ubuntu läuft, lösen lässt. Ach ja: Ausprobieren kann man das ganze per Live-CD völlig kostenlos und risikofrei und die Community hilft bei Problemen meist sehr schnell und kompetent weiter.
    So, Ende des Werbeblocks.

  3. ubuntu ist leider nicht immer eine alternative.icj mag das bs z.b.auch, kann es aber weder privat noch beruflich gebrauchen, derzeit.
    jedenfalls: hast du eine ati-karte drin? hatte das problem auch vor ein paar tagen, bin in den tiefen eines forums jedoch noch fündig geworden.könnte dir den treiber dann zukommen lassen

  4. … bevor ich die Verhandlungen abbrach und das Betriebssystem neu installierte…
    sollte Obama auch machen…

    Lutze

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.