1 M, 2 Ps, 4 S‘, 4 Is

Ich schreibe gerade meine Erinnerungen an die Reise nach Amerika auf und habe beschlossen, ab und zu ein paar Stückchen davon auf dem Mississippi-Blog zu veröffentlichen. Hier ist der erste: Schnipsel: Vicksburg, Mississippi, 25.6.2009 .

Making of „Schnipsel: Vicksburg, Mississippi, 25.6.2009“

Kann ja sein, dass die vielen Bilder in letzter Zeit, insbesondere die diversen kitschigen Notizbuch-Stillleben, langsam nerven, aber das muss sein. Aus Gründen, die ich vielleicht ein andermal erkläre.

(VS)

Advertisements

10 Kommentare zu “1 M, 2 Ps, 4 S‘, 4 Is

  1. Dabei wollte ich gerade schreiben, dass ich diese Notizbuch-Stilleben immer sehr stimmungsvoll finde und mag. Aber dann las ich den vorletzten Satz. *seufz*

  2. finde ich klasse :-)
    die Schrift ist wirklich interessant!
    und der Kaffe darf selbstverständlich nicht fehlen *gg

  3. +e

    (dass man die Kommentare nicht noch einmal ändern kann und dass man immer viel zu schnell auf „senden“ klickt, herje) ^.^

  4. Könnte der Spruch auf dem Bierdeckel/lesezeichen/Prospekt etwa die kosmische Antwort auf den letzten Blogeintrag sein? Ich sag mal, ja.

    Die geposteten Stillleben sind bestümpt so eine Art Arbeitsnachweis oder so…

  5. Was allerdings das Stilleben ruiniert ist der Kaffeelöffel, der auf der falschen Seite liegt. (Mal ganz abgesehen davon, ob es sich bei dieser Plörre wirklich um Kaffee handle ;)

  6. Pingback: Wie ich mal “Genussschild” genuschelt habe « Schnipselfriedhof

  7. ich hab schon viele schriften angeschaut und versucht zu interpretieren – deine schrift und wahrscheinlich auch geistige welt ist spannend.
    das bild scheint wie ein herrliches stillleben… wie kannst du dich da aufs schreiben konzentrieren?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.