Schade …

… ich hätte diese Idee ein bisschen früher haben sollen. Da ist jetzt nur noch Harsch und Dreck, nichts, womit man sich bewerfen wollen würde. Vor zwei Tagen hatte ich noch eine Neuschneeankündigung gelesen, aber danach sieht es jetzt auch nicht mehr aus. Wie auch immer: Das Video nehme ich trotzdem morgen auf.

(VS)

Advertisements

4 Kommentare zu “Schade …

  1. Ich hatte Zeit und wollte nun doch kommen, hab extra ne Schubkarre mit feinsten Chemnitzer Schnee vollgemacht, und mich zum Bahnhof begeben. Aber schon in der Straßenbahn erklärte mir ein Schaffner das der Schnee nicht nur irgendwann schmelzen würde sondern auch das die Bahn (egal ob DB oder Vogdlandbahn die ja direkt bis Berlin durchfährt) mich nicht reinlassen würde und so war es dann auch. :(
    :-) naja die Schneeballschlacht wäre dann ja nur ein i-Tüpfelchen gewesen… ich denke ich spreche für einen Großteil der Kloß und Spinne Fans: wir freuen uns auch so auf eine neue Folge… und drücken die Daumen das alles klappt ;-)

  2. dass sowas immer passiert, wenn man gerade ein halbes jahr berlin verlassen hat. naja ;)
    aber viel spaß und auch ein bisschen sonne von hier für den dreh.

  3. Danke Martin. hoffe, Du hattest noch Verwendung für die Schubkarre voll Schnee!

    Na Mensch, Anika, Schweden also! Da gibts doch sicher auch viel Gelegenheit für Schneeballschlachten, oder? schön mal wieder was in Deinem Blog zu lesen!

  4. naja, in südschweden, wo es mich hingeweht hat, ist der schneematschanteil wahrscheinlich nur wenig geriner als in berlin. wenn überhaupt schnee liegt. meistens ziehts einfach durch alle kleider. (meernähe)
    aber ja, ich freu mich auch, das rote schreibfädchen wiedergefunden zu haben. und jetzt geht auch lesen wieder. und wenn du wieder eine reise in den norden machst und hier vorbeigeschippert kommst, sag bescheid, dann komm ich winken ;)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.