Tip des Tages

Ein billiges Vergnügen: Wenn man so richtig Lust hat, heute mal keinen schlechten Film zu sehen, kann man zum Beispiel einfach nicht „The International“ im Kino gucken.

(Volker Strübing)

(Hoffentlich bin ich jetzt nicht mit den Verneinungen durcheinandergekommen.)

Advertisements

10 Kommentare zu “Tip des Tages

  1. ich wünschte ich hätte auf den tip des tages gehört ;)
    wirklich kein schöner film… aber heute kommt gran torino raus, der wird bestimmt wieder gut! ich bin voller hoffnung… es kann nur bergauf gehn ;)

  2. Tja, noch ne Nacht drüber geschlafen, und schon muss ich mein Urteil ein bisschen relativieren. Sooo schlecht war der Film doch nicht. Nur zu unentschlossen zwischen James Bond und deutschem Autorenfilm herumeiernd. Und in einzelnen Szenen sehr unglaubwürdig. Und an der Stasi-Stelle hat das Publikum im Kino völlig zu Recht gequält aufgestöhnt. Und die Schießerei im Guggenheim-Museum ist eine bemühte visuelle Pointe und vor allem: So dolle nu och wieder nich, wenn man Hollywood-Actionmaßstäbe anlegt (für einen bedenkenschweren deutschen Fernsehfilm allerdings schon). Naja.

  3. Ach, ich hätte vielleicht schon gucken gehen gewollt, aber irgendwie fehlte die Zeit. Haare waschen, Brot schmieren, Schuhe zubinden … irgendwas leidet dann halt darunter. Nicht darunter gelitten haben dagegen z.B. „Stilles Chaos“ und „Revanche“, zwei empfehlenswerte Sternchen am Filmament …

  4. ich kann auch „gran torino“ nur wärmstens empfehlen!
    ein umwerfender film von clint eastwood :)

  5. Ich für meinen Teil empfehle den neuen Brenner (wieder mit Josef Hader): „Der Knochenmann“

    Seeeehr morbiidääää

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.