Achtung! Auch die ekligen Stellen waschen!

Sehr reinlich: In isländischen Schwimmhallen hängen Waschanleitungen aus. Und überall sind Kameras, damit man im Blubberpool nichts Schmutziges macht …

(Volker Strübing)

Advertisements

7 Kommentare zu “Achtung! Auch die ekligen Stellen waschen!

  1. Ganz klar: Das gilt für Menschen nicht. Die Bereiche mit Haaren sind markiert (deswegen ja auch „Shampo“). Und wer an Füßen viele Haare hat ist wahrscheinlich kein Mensch, sondern ein Hobbit. Kommen die nicht auch aus Island?

  2. Pingback: Club der halbtoten Dichter » Bazifismus

  3. Kein Witz. In hiesigen Gefilden sollte man solche Plakate gut leserlich, also GROSS, aufhängen.

    Bei meinen wöchentlichen Schwimmexkursionen ist es schon allerhand, wer sich da nicht gescheit waschen kann und die Mitmenschen mit Geruchsabsonderungen und was noch alles belästigt. V.a. ältere Menschen, die sich meist bestens in Empörung üben, haben ein eindeutiges Hygienedefizit :-/

    Weiterhin eine gute Reise….vielleicht 1000 gute Gründe fürs Waschen notieren… ?!

    Grüße

    Der AndreW

  4. Ja, da sind die Isländer wohl ein wenig übervorsichtig. Die haben in ihren öffentlichen Klos auch Aushänge, dass man ja nicht vergisst, sich die Hände zu waschen, da Hygiene ja angeblich wichtig sei und son blabla. Ach ja und da warnen die einen dann auch noch, dass ja Randaliererei (wie heißt das Wort denn eigentlich richtig???) jedem schadet, auch DIR! Hui! Da denkt man sich doch: Soso!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.