Schnipselfriedhofsruhe

In einer Woche wird es hier wahrscheinlich sehr still (es sei denn, Spider bekommt wieder Lust zu bloggen). Ich bin dann weg und kann wahrscheinlich nur per Flaschenpost posten. Wäre schön, jetzt nochmal ganz viel hier rein zu schreiben, aber mein Kopf ist so voll und ich habe keine Zeit. Es ist noch so viel vorzubereiten und ich habe noch nicht mal angefangen, mir einen warmen Pullover zu stricken. Morgen früh muss ich zu einer Seetauglichkeitsuntersuchung. Vielleicht kommt ja dabei raus, dass ich gar nicht seetauglich bin … hm … selbst wenn … ich würde trotzdem mitfahren. Außerdem haben Kirsten und ich schon auf dem Tiergartensee geübt.

(Volker Strübing)

Advertisements

11 Kommentare zu “Schnipselfriedhofsruhe

  1. Ach?! Haben auch die Schweine von der Arktis WordPress gesperrt? Schurkenstaat!

  2. @lberto:
    Allerdings Schurkenstaat! Da trifft die Klimakatastrophe wenigstens mal die Richtigen! (Vielleicht gelingt es Volker vor Ort ja auch noch, den berüchtigten Seeweg zum Schnitzelfriedhof aufzutauen zu entdecken.)

    @volker
    wie viele Jahre soll die Bootstour denn planmäßig dauern? Es wird doch keine Überwinterung bei Captain Iglu geplant sein?!?

  3. ob nu mit oder ohne seekrankheit ich wünsch dir auf jeden fall viel spass auf deiner tour
    und geh nich unter hihi^^

  4. …wie kommt man eigentlich 1) auf die Idee (naja, könnte ich schon nachvollziehen) und 2) zu der Möglichkeit (fehlt mir bis jetzt leider), mit dem Schiff in die Arktis zu reisen?

  5. sehr schade … aber wünsche dir alles gute auf deiner reise
    wäre vll sateliten internet eine lösung??
    gruß PHil

    ps. hab mir heut dein buch „ein ziegelstein für dörte“ gekauft =) einfach nur toll danke

  6. Schade, schade. Für uns. Vorerst. Für dich hoffentlich nicht. Wünsche dir eine erlebnisreiche Zeit und viel Spaß!

    Danke für das Buch und viele Grüße
    Marvin

  7. hey ho!
    wie wärs mit den kalenderblättern der monate, solang wie du weg sein wirst? =) mein schreibtisch ist so leer ohne das juni blatt….

    auf jeden fall viel spaß und große abenteuer!
    lg mary

  8. Pingback: Schreibmaschine » Einbruch 2.0

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.