Ein richtig schlechter Sonntagmorgen

Vor einer Stunde wollte ich endlich mit Teil 14 von Kloss und Spinne anfangen. Und musste feststellen, dass alle, alle, alle Animationsdateien nicht mehr funktionieren. Das Animationsprogramm findet die mühsam eingebetteten Einzelbilder nicht mehr, obwohl ich keine Verzeichnisse umbenannt oder verschoben habe. Oh nein. Wenn sich das nicht noch als doofer Traum erweist oder sich mithilfe der Sicherungsfestplatte, die ich bei Spider deponiert habe, beheben lässt, dann bedeutet das mindestens einen, eher zwei Tage zusätliche Arbeit. Und zwar richtig langweilige, blöde, frickelige Arbeit. Und diese Zeit habe ich gerade nicht.

Grr….

(Volker Strübing)

Advertisements

8 Kommentare zu “Ein richtig schlechter Sonntagmorgen

  1. fuck fuck fuck… aber das scheint am tag zu liegen.

    wer stellt freiwillig mein windows vista wieder her, ohne die 300GB bilder zu zerstören? :/

  2. Ich könnte ja jetzt wieder den Leopard aus dem Sack lassen aber dazu habe ich keine Lust und ausserdem bietet sich doch Dattenrettung an bei dem schönem Wetter… Was sollte man da sonst tuen?

  3. Ich wünsche eine richtig schönen Montagmorgen!
    Naja, gehabt zu haben, es geht ja schon auf Mittag zu.

  4. Sind jetzt auch noch die Grafikdateien im Blog flöten gegangen ? =( oder ist das nur bei mir so ?? hoffe mal das wird wieder mit den Daten …
    Glück auf :)

  5. äh…doof…entzug *zitter*
    vielleicht das animationsprogramm neu installiert sodass was mit den pfaden nicht mehr stimmt?
    10€ von mir fürn neuen PC, wenns dann klappt ^^

  6. Hab das Programm nicht neu installiert und keine Dateien verschoben. Aber der Fehler sieht genau so aus, als würde er die Dateipfade nicht mehr finden. Das blöde Programm zeigt mir aber den Dateipfad einmal importierter Bilder nicht mehr an, so dass ich nicht gucken kann, ob dort der Fehler liegt. Außerdem zeigt er merkwürdigerweise eins der vielen, vielen Einzelbilder richtig an. Eins!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.