Guten Morgen …

… es ist Punkt sieben Uhr und ich möchte gerne mitteilen, dass ich schon wach bin. Ich schreib das nur, weil es so Gerüchte gibt, ich sei ein schlimmer Langschläfer. Die sind hiermit hoffentlich vom Tisch. Ja?! Dann kann ich mich ja wieder hinlegen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Kommentare zu “Guten Morgen …

  1. es ist 8:28. mir immer noch zu früh. guten morgen, volker!
    (und was haste so gemacht, bis hierhin? wenigstens die weltherrschaft an Dich gerissen?)

  2. und dieses licht heute morgen: irre! noch zu gestern: shanghai ist doch schon …zig jahre sonderwirtschaftszone, dort sieht man eben shanghai und was da typisch china ist, ob überhaupt??? ob da jemand tibet kennt oder es mit der mandschurei verwechselt?

  3. Guten morgen Volker….. also bin zwar schon 3 Tassen Kaffee und ein Frühstück lang wach, aber noch ist der morgen ja nicht vorbei…. (wobei um sieben war ich auch schon wach, aber habe dann das warme Bett der kalten Realität vorgezogen. Reicht ja, wenn man erst ein paar Stunden später das Weiß drausen entdeckt. Wo ist eigentlich die Klimaerwärmung, wenn man sie mal brauch?! *seufz*

  4. Hallo Steffi, nein, die Weltherrschaft habe ich nicht an mich gerissen. Aber zumindest war ich auch nicht wieder im bett, sondern habe eine Geschichte über die Weltherrschaft geschrieben. Genauer gesagt eine Geschichte über Geschichten über die Weltherrschaft. So Meta-Zeugs halt …

    Hallo Udo, ist Shanghai eine SWZ? Und was ist das typische China heutzutage? Vielleicht sind das ja gerade die Sonderwirtschaftszonen und Megastädte?

    Hallo Dörte, raus aus der Wohnung, rein in die Sonne – bevor es heute Nachmittag dann wieder schneit!

  5. Ohh soo frühh?
    Pah, du warst bestimmt noch wach, nicht schon. Gib’s zu.

    Ja auf jeden Fall aber Glückwunsch zu dem ‚Geschenk Chinareise‘. Feine Sache. Vielleicht findste ja jemand, der Kloß und Spinne auf chinesisch synchronisiert. Das will ich hören!!

  6. hab grad nochmal geguckt (meyers lexikon): seit 1984 offen für auslandsinvestitionen, seit 1990 SWZ, also ist vielleicht so typisch für china wie ff/m, berlin und schwanstein für deutschland, natürlich sind diese drei orte auch nicht untypisch! oder Essen, Hoyerswerda! … gute reise!!!

  7. Mit WordPress ist es bekanntlich kein Problem, den Zeitpunkt des Erscheinens eines Beitrags vorab einzustellen. Ich glaube Dir kein Wort.

  8. Genau, wie neulich. Erst viel zu früh durch den Tag stolpern, was von ‚Ausgeschlafen‘ faseln und dann bis Mittag im Koma. Beste Grüße! Holger

  9. Also, als Wetterfrosch taugst du recht wenig Volker! Das hat garnicht geschneit – weder gestern Nachmittag, noch Abends, noch Nachts, noch heute morgen (ich hatte dir ja noch die chance gegeben, dass es über Nacht schneit… aber tz-nichts…)! Nur blöder regen.

    Trotzdem: Guten morgen Volker.

    (Achja, draußen war ich gestern – auch ohne deinen tollen tipp und schon vor eben diesem ;) Heute kann ich dann ja sinnvolles und wichtiges am Computer machen….)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.