Ja, gut, aber welche denn?

adresse.jpg

(Volker Strübing) 

Advertisements

9 Kommentare zu “Ja, gut, aber welche denn?

  1. Du wirst doch wissen wo du dieses Bild fotografiert hast?
    Und vielleicht findest du ein paar Adressen die Du als potentielle Orte ausschliessen kannst. Damit minimierst du den Kreis der Möglichkeiten.

  2. …. man sagt doch immer, es zählen nur die inneren werte: fließend warm/kalt Wasser von der Decke; Mikroorganismen, die ein flauschigen Pelz haben und ein jeden Morgen begrüßen; Nachbarn die vor charm nur so geizen; Nachbarskinder, die man nicht versteht; Jeden morgen das gleiche Gesicht im spiegel, in einen Bad,das gerade mal so groß ist, das man von der Tür aus die Kloschüssel beim Pinkeln – im stehen – mit 100%iger Treffsicherheit trifft; Fenster, die zwar Licht durchlassen, aber auch den Wind; usw.

    Ja, das ist doch wahre Schönheit … auf die inneren Werte kommt es an …

    Bin gerade selbst auf Wohnungssuche, schon wahnsinn, wo so manch ein Mensch wohnt – und auch noch Geld für das riskieren der eigenen Gesundheit bezahlt …

  3. im haus mir gegenüber steht an der fassade „den freiraum gönn ich mir“, und ich frag mich die ganze zeit, ob das wohl heisst, dass die hütte abgerissen wird?!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.