Herzlichen Glückwunsch!

Der Verlag Voland & Quist hat den Arras-Preis gewonnen. Ich weiß nicht, was dieser Preis genau bedeutet, aber da Voland & Quist jeden Preis der Welt verdient hat (vom Nobelpreis für Chemie und der goldenen Himbeere mal abgesehen), wird das schon seine Richtigkeit haben.

Ebenfalls gewinnen konnten sie mich für ein Interview ;)
War leider etwas maulfaul an dem Tag.

(Volker Strübing) 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sonst so veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu “Herzlichen Glückwunsch!

  1. Toll, wenn obigem Link folge, komme im am Interviewende zu einem Link, der mich wieder hierher führt, so dass ich gleich wieder dem Link folgen kann, um anschließend…

    Fetzt.

  2. Hm, ja, maulfaul triffts in der Tat ^^
    Aber wenn du erstmal groß und (noch) berühmt(er) bist, wirds ja noch genug Interviews geben…

    Hast du spontan eine Empfehlung, welches deiner Bücher man lesen sollte, wenn man noch keines von dir gelesen hat?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.