Omas sind auch nicht mehr, was sie mal waren

oma.jpg

Selige Kindheitserinnerungen: Wenn Oma uns zur Flimmerstunde vor den Fernseher rief und hinzufügte: „Ich habe euch auch Fingerfood und einen Schoko Lattecino Grande mit Milchschaum zum Hiertrinken gemacht. Und heute Abend gibt’s Omas leckeres selbstgemachtes Heringshäckerle Sushi!“

Advertisements

4 Kommentare zu “Omas sind auch nicht mehr, was sie mal waren

  1. Ach, die meinten doch bestimmt Omis „Fingerhut“ ;-) Da hat man sich bei der Druckerei eben verhört und dann aus der Not eine Tugend gemacht.
    Ich habe früher jedenfalls immer mit meiner Oma Fingerhütchen gespielt. Dann passts doch wieder ^^Außer, dass wir das jetzt auch nicht mehr machen…

  2. Schlimm sowas! Echt!

    Was erwartet uns als nächstes?

    Nr. 53, süßsauer- wie bei Muttern?

    selbstgemachte Thunfischwraps im Einmachglas?

    Nigiri-Pausenbrote?

    I want my Linsensuppe!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.