Kloß und Spinne – Teil 7: Bloß gut, dass Nazis böse sind!

So, hier kommt der Film zum Wochenende:

Gestern habe ich im Radio 1 Studio im Admiralspalast 4 Folgen als Hörspiel aufgenommen. Darunter auch zwei, die es nicht als Trickfilm gibt. Die Serie läuft sonntags in der Show Royale, der wahrscheinlich besten Radiosendung der ganzen Welt. Moderiert von Grissemann und Stermann. Mit Ahnes Zwiegesprächen mit Gott, mit dem Supertopcheckerbunny und „Im Visier“, der Nachrichtensendung von Klaus Körper aka Konrand Endler aka Hortkind, von dem sich gerade 3 Ohrwürmer in der Heavy Rotation in meinem Kopf tummeln („Hässlichster Junge der Stadt“, „Mädchen ohne Augen“ und das „Im Visier“-Intro).

Kann man alles auch am Computer hören, wenn man zum Beispiel in Timbuktu wohnt, wo der Empfang von Radio 1 sehr schlecht ist.

Schönes Wochenende!

(Volker Strübing)

Advertisements

25 Kommentare zu “Kloß und Spinne – Teil 7: Bloß gut, dass Nazis böse sind!

  1. Wunderbar, einfach herrlich, schon mutig so ein Thema aufs Korn zu nehmen, aber gutes Ergebniss^^echt geil…am besten war die szene mit dem gruß^^

  2. Habe ich da rechts oben an der Wand denjenigen erkannt, den ich vermute, erkannt zu haben? Oder ist das so subversiv, dass man darüber nicht kommentieren sollte? (Wenn ja, bitte Kommentar löschen…) Stark stark, meine Lieblingsfolge bisher!

  3. Ich lache immer noch! Dickes Lob für die Umsetzung dieses Themas und bitte, bitte noch ganz viele Folgen! Diese Neologismen … Apocalypsus-Bonbon … Fange schon an Zitate in meinen alltäglichen Sprachgebrauch aufzunehmen ^^

  4. Pingback: Neue Folge von Kloß und Spinne - Martins Kabuff

  5. Und wenn am Montag, wie versprochen, endlich mal ein T-Com Techniker bei mir auftaucht, um meinen DSL-Anschluss freizuschalten, dann kann auch ich mir die Folge (bzw. die letzten Folgen) ansehen.

    Freu mich schon.

  6. Niedliche Katze auch
    Ob die wohl Chaplin getauft wurde oder Mister Hilter?

    Großartige Folge! Du wirst wirklich immer besser!!!

    Danke!

  7. Am besten an der Sendung fand ich ja immer das Schlußlied, aber wenn Du nun mitmachst…;-)
    Beste Grüße aus Timbuktu-Nord! H.

  8. uuaaahhahahaha,das erste was ich auf diesem, eurem blog angucke und ich finde es mehr als klasse,ist aber irchendwie trotz Popularität leider bisher an mir vorbei gezogen Kloß und Spinnekloß!
    Norbert ist einfach spitze!Da passt alles!
    werd mir die Tage mal noch mehr von hier anschauen ,ist ja ganz schön viel…

    LG
    die kunkelin

  9. WoW, alle so voll des lobes… und ich bin nur zu faul zum suchen… hast du nen link zum häßlichsten jungen der stadt? ich brauch nämlich aufmunterung und hab gerade meinen freund rausgeschmissen. so bleibt zeit für eine buchpremiere. aber hat nicht jürgen schmidt auch morgen…? wer hat den da das hetero-genste publikum von euch beiden? du?bestöööhmp! (-; schönen gruß& auf jeden falll schönes WE auch noch! hanni

  10. Hallo Hanni-Steffi: Jochens Buchpremiere ist heute im roten Salon. Den hässlcihsten Jungen der Stadt kann man auf CD bei Konrad kaufen, ich weiß aber gerade nicht, wann und wo er wieder auftritt. Hoffentlich war Dein Feund doof, sonst bist Du jetzt bestümpt traurig.

  11. Ihr seid so gut zu mir…
    volker, traurig bin ich schon, denn ganz doof ist er nicht gewesen. und auch nicht unansehnlich.
    aber lesebühnen mag er schon mal nicht so gerne und für das ein oder andere andere, was ich mochte, da war er auch weniger zu gebrauchen.
    wie des halt manchmal so is, im leben…

  12. Hallo Hanni-Steffi, dafür hast du aber weiterhin mich, die mit dir zu den Lesebühnen geht, die dir immer wieder gerne in nächster Zeit ihre breite Schulter zur Verfügung stellt und den Sambucca/Wodka schon mal kalt stellt.;o) Bis morgen Abend bei Volker.

  13. Pingback: Leseempfehlung II | Endlosrekursion

  14. Pingback: Kloß und Spinne « Schnipselfriedhof

  15. Putingrad :D

    toll toll toll eure Trickfilme sind echt spitze und lassen einen über verschiedene Ansichten nachdenken! ;)

  16. „We’re sorry, video no longer available“

    Na, da hat wohl ein Amerikaner den Mittelteil nicht richtig einordnen können…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.