Bilderrätsel

fenster.jpg

Drei Fragen, deren Antworten durch Meditation über obigem Bild zu finden sind:

– Was unterscheidet den linken vom rechten Fensterflügel?

– Wie hat der Autor den Sonntag verbracht?

– Was ist der Sinn des Lebens?

(Volker Strübing)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Kommentare zu “Bilderrätsel

  1. 1.) Er ist geputzt. (Das war leicht.)

    2.) Er hat eine unheimlich wichtige Sache zu erledigen, schiebt diese aber mittels haushygienischen Verdrängungsakten beiseite. (Das war ein Schuß ins Blaue)

    3.) Eine Wohnung in einem Haus zu finden, in dessen Hinterhof man die ersten zehn Kapitel von Döblins „Berlin Alexanderplatz“ drehen könnte? (Das ist bedrückend. Hat aber Stil.)

  2. 1.) er hat eine „anti-fliegende-blutsauger-abwehr-folie“-bekommen

    2.) er hat zu wenig fliegen-gitter-fläche für das (ganze) fenster gekauft und (umständlich) montiert

    3.) möglichst wenig von blutsaugern gestochen zu werden…

  3. erstens: nichts. (aber ich glaube mein Monitor ist verschliert…ich sollte ihn mal putzen…;-) )

    zweitens: indem er Brotkrumen von einer vertrockneten Roggenbrotscheibe abgerissen hat und versucht, vom Fenster aus in das Vogelhäuschen zu werfen. Getroffen hat er leider nur einmal. Die Nachbarin, die unglücklicherweise in dem Moment aus dem Fenster geschaut hat.

    drittens: das, was der Autor danach gemacht hat: schnell vom Fenster wegducken, sich dabei den Kopf am Fenstersims stoßen und die Restroggenbrotscheibe an sich gepresst auf dem Boden liegen und kichern…

  4. Pingback: Das Eine-Frage-Stöckchen oder die Stöckchenfrage « knallrosa Tagebuch

  5. Yay;-)
    Ich werde diese Referenz jetzt immer angeben, wenn mir jemand irgendetwas nicht so recht glauben sollte. „Bei Volker steht aber, dass ich am rechtesten habe!“^^

  6. Ich hab auch nach der einen Scheibe noch ein bisschen weitergemacht! Alle habe ich nicht geschafft, aber zumindest das eine komplett!

    Hallo Fotofix, mehr wovon? Scheibenfotos?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.