Subbotnik

Gibt es einen Grund, warum ich hier drei Beiträge hintereinander bringe? Vielleicht kann ich ja nicht mit dem Schreiben aufhören? Ich bin so euphorisiert, weil ich heute (also am Sonntag) schon die beiden Texte geschrieben habe, die ich am Dienstag brauchen werde. Sowas gelingt mir zum ersten mal. Wenn das mit der Selbstdisziplin so weiter geht, wird es ja vielleicht doch noch mal was, mit einem Roman. Apropos, gute Idee eigentlich, die Nacht ist noch jung, ich werde mal ein neues Dokument öffnen…

(Andreas Krenzke)

Advertisements

Ein Kommentar zu “Subbotnik

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.