Geburtstag

Neulich traf ich mich mit A. in der Kneipe. Ich behelligte ihn mit Zeugs aus meinem Leben, er erzählte von seinen Reisen. Irgendwann kam B. dazu, rief: „Alles Gute zum Geburtstag!“ und umarmte A.
Ich schaltete blitzschnell und sagte geistesgegenwärtig: „Arrrgh … ähm … ups, also, tja, alles, äh, Gute und so, wusstick ja nich, na Mensch, das ist ja ’n Ding“ oder so. Mein Nichtgratulieren war leicht zu verzeihen – ich wusste wirklich nicht, wann A. Geburtstag hat. Ein bisschen unangenehm war die Situation trotzdem.

Allerdings war das nichts gegen einen dunklen Februarmorgen im Jahre 1990, als mir das selbe mit meiner Mutter passierte …

Und nun hat’s auch noch dieses Weblog erwischt …

Am 4.Juni 2006 habe ich es gestartet mit einem Beitrag, der nicht wesentlich aussagekräftiger war, als das von WordPress automatisch generierte „Hello World“:

Nun also auch noch ein Weblog …

… ich muss auch alles mitmachen! Bezeichnenderweise immer mit ein paar Jahren Verspätung. So gings mir auch mit Kapuzenpullovern, Handys und Freundinnen.

Immerhin gab es schon am nächsten Tag einen investigativen Artikel über schludrige Recherche bei Spiegel Online (Schlampiger Journalismus im Dienst der guten Sache).

Inzwischen gibt es 329 Beiträge und aus dem geplanten „Da kann ich ab und zu mal nicht anders verwertbare Schnipsel aus dem Notizbuch öffentlich beerdigen“ ist eine echte Passion geworden, die viel Zeit verschlingt, aber auch verdammt viel Spaß macht. Das liegt vor allem an euch, liebe Gelegenheits- und Stammleser. Vielen, vielen Dank. Insbesondere für jeden Kommentar, für jeden Trackback oder gar die Aufnahme in die Blogroll!

danke2.jpg

Apropos Blogroll: Die wird demnächst endlich aktualisiert. Und überhaupt wird alles neu. Neues Design, bessere Navigation, haufenweise Werbung (aber nur für selbstgemachte Sachen) und ein neues Titelbild. Also bitte nicht erschrecken, wenn demnächst statt der Notizbücher das hier zu sehen sein wird:

So. Und jetzt fahre ich nach Grünheide. Zu einer Geburtstagsfeier.

(Volker Strübing)

Advertisements

8 Kommentare zu “Geburtstag

  1. Herzlichen Glückwunsch auch von mir! Vielen Dank, besonders für die großartigen Videos und Dir weiterhin viel Spaß mit Deinem Blog …

  2. Happy Birthday!

    Danke für so viele tolle, witzige, erhellende Beiträge und Videos. Als Geburtstagsgeschenk mache ich den Schnipselfriedhof ab sofort zu meiner Startseite ;-)

  3. Arrrgh … ähm … ups, also, tja, alles, äh, Gute und so, wusstick ja nich, na Mensch, das ist ja ‘n Ding, jedenfalls herzlichen Glückwunsch, Volker!

    Freu mich auf deinen Besuch beim GRAND SLAM am 27. Juli! Wird bestimmt schön.

  4. Pingback: LokBlog » Volker Strübing feiert Geburtstag

  5. Ach, das vielgezeigte Bild, das man schon von der Chaussee kennt!:-)
    Ich finds toll…hab‘ ja schon immer gesagt, dass ich den header gruselig finde. Jetzt also sonnengelb. Super!:-)
    Und schön, dass Du angefangen hast, hier zu bloggen. Du hast mich damit von wordpress so sehr überzeugt, dass ich damals auch hierhergezogen bin. Und seitdem sind wir ja quasi Nachbarn!;-)

    Ja, also ich würde Dir und Deinem Blog ja zum Einjährigen einen Kuchen backen- aber ich habe gerade kein Zucker im Haus…schadeschade…;-P

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.