Füttern verboten

„Las Vegas hat es als erste Stadt in den USA unter Strafe gestellt, Obdachlosen Lebensmittel zu spenden“ (SZ von heute, S. 11) , denn Lebensmittelspenden „hätten dafür gesorgt, dass Betrunkene in Parks herumlungerten und die Verbrechensrate angestiegen sei“ (Netzzeitung.de).

Der bequemste Weg die Armut zu bekämpfen, ist, die Armen zu bekämpfen.

Advertisements